Get Adobe Flash player

Clubtreffen 4.11.-6.11.16

Waldgeister 2016

Anfang November rufen die Geister aus dem Wald. Somit zieht es eine Schar „Saisonkennzeichenfreier Mopedfahrer“
Richtung Bad Bentheim an die holl. Grenze. Dort verbringen
diese dann in kleinen Stoffhäuschen, dem Wetter trotzend, der Natur verbunden, ein Wochenende in der Abgeschiedenheit.
Nachgemachte Schnitzel und Würstchen sind verpönt, grüne Vegetation ist hauptsächlich an den Bäumen zu finden, das deutsche Reinheitsgebot wird eindeutig bevorzugt.






Wie die meisten der Besucher haben auch wir einen festgelegten Versammlungsort. Dort trudeln dann, je nach zeitlichen Möglichkeiten die Teilnehmer ein. Was sich schon über mehrere Tage ziehen kann. Somit gibt es logischerweise unterschiedliche Tagesprogramme. Es werden Fischbuden überfallen, Holzkisten geplündert, Discounter verunsichert, holl. Märkte überrannt, und
sogar Reinigungstrupps wurden in Schwimmbädern gesichtet.
Somit ist ein gewisses kulturelles Programm gesichert.






Des Weiteren sind hochtrabende Diskussionen eine der meist
gepflegten Unterhaltungsform. Halt bis zum Erbrechen. Und dies nicht nur in wörtlicher Form. Es gibt halt immer wieder Leute,
die ein Ende des Programms nicht einschätzen können.






Zu Schauen gibt es natürlich auch so einiges. Schöne, außergewöhnliche und absurde Sachen sind dabei. Somit sind am
Ende alle Sinne so ziemlich befriedigt. Wenn es dann auch noch mit recht wenig Regentropfen abgeht, war’s doch eine prima Fete.



Besucherzähler

seit 23.10.2011 333672 Besucher