Get Adobe Flash player

Clubtreffen 28.10.-30.10.16

IGG 2016

Auch in diesem Jahr ging es wieder Ende Oktober in den Norden des Harzes nach Hornburg zum Gespanntreffen. Wie üblich starten wir in Gieselwerder auf dem Campingplatz. Diesmal als letzte Gäste in den Holzhütten auf dem Platz. Danach ist Schicht auf´m Platz für Betreiber und Hütten. Meine Anfahrt verlief über die Fürstenallee, eine Eichenallee von 1730 in der Nähe von Detmold. Sie stellte die Anfahrt zum Jagdschloß Oesterholz dar. Echt prima König zu sein. Hunderte junge Eichen werden wieder nachgepflanzt, um den vierreihigen Zustand wieder herzustellen. Kollege Olli schien einen noch größeren Umweg gefahren zu sein, wenn man die Tierwelt betrachtet.






Nach einem gemütlichen Abend im kleinen Kreise,
starten wir am Morgen Richtung Harz. Auf kleinen Straßen
näherten wir uns den Ziel, dem Gelände der Motorradfreunde Iberg. Dort übten wir uns im Zeltaufbau. Wir hatten Beide
Zelte dabei, die wir noch nicht aufgebaut hatten. So was ist immer recht lustig. Aber am Abend waren die kleinen Probleme vergessen.






Das bekanntlich hervorragende Frühstück hilft am nächsten
Morgen in den Tag. Eine Runde durch den Harz sollte es geben. Riesen Currywurst in Torfhaus, und noch ein wenig
mit den Mopeds durch die Täler fahren. Dampflok schauen, Rübeland, Bodetal, Treseburg, nach Thale runter und zurück.
Es sollte am Abend wieder Haxe mit Kraut geben, da muß man pünktlich sein. Haben wir geschafft.





Trotz einer Stunde mehr an Nachtruhe herrscht am
nächsten Morgen eine senile Bettflucht. Dann hat man halt mehr Zeit um durch das Weserbergland zu fahren. 😉



Besucherzähler

seit 23.10.2011 333672 Besucher